Als Kirche sind wir für die Menschen da — für alle Generationen und in allen Situationen.

Solidarisches, soziales Engagement

Als Mitglied der Kirche tragen Sie solidarisch dazu bei, dass wir unser soziales Engagement in der Gemeinde leisten können.

Nicht mehr Mitglied?

Sollten Sie nicht mehr Mitglied unserer Kirche sein – Sie können es jederzeit wieder werden. Vielleicht gilt das, was Sie damals bewogen hat, auszutreten, heute nicht mehr?

Gerne können Sie unser Pfarrteam oder das Sekretariat kontaktieren.

Überlegungen zum Kircheneintritt

Weitergehende Überlegungen zum Kircheneintritt und zum Vorgehen finden Sie auf der speziell dazu gestalteten Website der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn.


Sinn und Zweck der Freiwilligenarbeit

Bei uns gibt es Raum, Erfüllung und Sinn zu finden!

Denn:

Wer anderen eine Blume schenkt, blüht selber auf!

Für das Engagement als Freiwillige/r gibt es keine finanzielle Entschädigung. Was es als «Lohn» aber gibt, ist viel Wertschätzung und Dankbarkeit für den solidarischen Einsatz in der Gemeinschaft. Hier kommen Ihre Begabungen und Erfahrungen, Ihre Lust am Gestalten und Organisieren, Helfen und Mittragen zum Zug, werden benötigt und hoch geschätzt.

Ohne Freiwillige könnte vieles in unserer Kirchgemeinde gar nicht angeboten und erlebt werden!

Dank der Mitarbeit von Freiwilligen erleben wir in der Kirchgemeinde Gemeinschaft in Feiern, Gottesdiensten, bei Mahlzeiten, bei heiterem Zusammensein, aber auch in schwierigen Momenten.

Alle diese Einsätze werden von Freiwilligen geleistet:

  • Die Leitung der Kirchgemeinde als Kirchgemeinderätin/-rat
  • Die Arbeit in einer Kommission oder Arbeitsgruppe der Kirchgemeinde
  • Gastgeber/in der Kirchgemeinde bei Apéros, Feiern und Mittagessen
  • Besuchsdienst bei Mitgliedern der Kirchgemeinde, im Spital oder bei ihnen zu Hause
  • Der Fahrdienst zu Anlässen der Kirchgemeinde
  • Organisation und Durchführung von Seniorenferien, Ausflügen und Wanderungen
  • Gestaltung spezieller Feiern und Gottesdienste

Die obige Aufzählung ist nicht abschliessend. Denn welchen Einsatz Sie wo, wann und wie oft leisten möchten, bestimmen Sie.

Wir freuen uns, wenn wir von Ihnen erfahren, welches Engagement Sie sich vorstellen können. Ihre Ansprechpartner sind die Mitglieder des Kirchgemeinderats und die Pfarrerinnen.

Bildungsangebote

Bildungsangebote der reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn zur Freiwilligenarbeit.