Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bibelkolloquium per zoom

30. April 2021 von 20:00 bis 21:30 CEST

Das Bibelkolloquium findet am Freitag, den 30. April per zoom statt. Wir bitten Sie, sich bis Freitagmittag bei Susann Müller 031 812 00 80/079 785 55 47 oder anzumelden, damit wir Ihnen den Link für das zoom schicken können. Vielen Dank.

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch über das Johannesevangelium. Wir lesen das 4. Kapitel des Johannesevangeliums.

Wenn Sie hier auf das Wort Fragen klicken, werden Sie mit einem Word Dokument verlinkt, das uns als Grundlage für unser Gespräch dient und Ihnen hilft, sich Gedanken über den Text zu machen. Sie finden die Fragen auch nachstehen direkt auf dieser Seite.

Bibelkolloquium vom 30. April 2021 4. Kapitel im Johannesevangelium

Einstieg:

Versuchen Sie sich «Ihre Geschichte mit der Bibel» bewusst zu machen, bevor Sie sich mit dem Lesen der angegebenen Texte auseinandersetzen. Folgende Fragen können Ihnen dabei helfen:

  • Erinnern Sie sich an ein Erlebnis mit der Bibel aus Ihrer Kindheit?
  • Wie hat sich Ihre Beziehung zur Bibel im Laufe der Jahre verändert?
  • Gibt es Ereignisse und Erfahrungen, welche prägend für Ihren Umgang mit der Bibel waren?
  • Welche Gefühle löst die Bibel momentan bei Ihnen aus?

Lesen Sie bitte zur Vorbereitung das 4. Kapitel des Johannesevangeliums im Neuen Testament

Mögliche Fragen zum Text können Ihnen helfen sich im Voraus über das Gelesene Gedanken zu machen:

  • Agieren absolut losgelöst von jeglicher Norm. Joh. 4,1-6 Jesus läuft weg, da wo er Erfolge zu verbuchen hätte und lässt sich auf Gespräche ein, die er nicht haben dürfte. Was treibt ihn an, wonach richtet er sich? Vergleichen sie dazu z.B. auch Joh.2,3-4/4,34/18,1-10
  • Die Frage des Durstes. Joh. 4, 7-15 Wie verhält es sich mit dem seelischen Durst? Vergleichen Sie dazu Psalm. 42,2-3/36,9-10; Jesaja 12,3/55,1; Offenbarung 21,6; und viele mehr… aber auch Jeremia 2,13
  • Die Frage der wahren Anbetung. Joh. 4, 16-26 Was ist Anbetung, was geschieht dadurch? Lesen Sie auch Römer 12,2; 2.Korinther 3,17-18;
  • Die Frage des Hungers. Joh. 4, 27-42 Inwiefern hängt hier Hunger mit dem Gedanken des Säens und Erntens zusammen?

Bitte nehmen Sie jeweils eine Bibel zur Veranstaltung mit. Falls Sie keine Bibel haben, wenden Sie sich an Susann Müller, gerne sind wir Ihnen behilflich beim Kauf einer Bibel oder beim Herunterladen einer Onlineversion.

Bitte nehmen Sie jeweils eine Bibel zur Veranstaltung mit. Falls Sie keine Bibel haben, wenden Sie sich an Susann Müller, 031 812 00 80. Gerne sind wir Ihnen behilflich beim Kauf einer Bibel oder beim Herunterladen einer Onlineversion.